×

Sicherheitsdienst

Das sollten die Grundlagen zum Diebstahlschutz sein. Diebe sind gerissen und trickreich. Aber wir sind gerissener und trickreicher!

  1. We ride Leipzig – Informiere dich z.B. hier.
  2. Augen auf beim Schlosskauf. (Es darf auch gern etwas mehr investiert werden.)
  3. Anschließen – sonst ist es zu einfach.
  4. An einen Gegenstand anketten (Radbügel, Laternen, Zäune – wenns erlaubt ist) – dann ist das Klauen nicht ganz so einfach.
  5. “Lost Places” vermeiden – hier haben die Strauchdiebe genügend Zeit.
  6. Registriere dein Rad – Wann und Wo?
  7. Ein Rad darf zur Not auch mal in der Wohnung stehen, hängen oder liegen!
  8. Versichere dein Rad.
  9. Sei kreativ und schütze auch leicht montierbare Zubehörteile.
  10. Kellertüren abschließen.
  11. Kellerzugangstür abschließen.
  12. Im Keller an einen nicht beweglichen Gegenstand anketten
  13. Fahrrad im Keller verhüllen
  14. In der Nähe von Taxiständen oder Bushaltestellen anschließen
  15. hohen Gang einlegen – erschwert das Wegfahren
  16. Partydiebstahl sollte ein Tabu werden! Redet darüber und sagt euch gegenseitig: Stell dir vor, es wäre deins!
  17. Egal, was für ein Rad ihr habt! Jedes wird beschützt!
  18. zwei Schlösser
  19. Schloss + Drahtseil